Curado Newsletter Multiple Sklerose – Ihr Leben – Ihre Gesundheit vom 7.7.2015

Hilfsmittel Rollatoren

Bei Bewegungseinschränkungen, die durch die MS ausgelöst sind und das Gehen einschränken (z. B. Gangunsicherheit, Gehstörungen, Gleichgewichtsprobleme), kann die Benutzung eines Rollators die Mobilität und damit auch die Selbstständigkeit weiterhin gewährleisten.

Artikel Hilfsmittel Rollatoren Weiterlesen …

Erste Hilfe nach der Diagnose

Die Broschüre „Multiple Sklerose – Ein Leitfaden“ gibt erste Orientierung nach der das Leben verändernden Diagnose und Hilfestellung bei der Bewältigung der unheilbaren Erkrankung.

Artikel Erste Hilfe nach der Diagnose Weiterlesen …

Bloggen über MS

Die AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg, bietet allen von MS Betroffenen die Möglichkeit, mit einem eigenen Blog andere MS-Patienten und Interessierte über die eigenen Erlebnisse mit der Krankheit und das Leben drum herum zu informieren.

Artikel Bloggen über MS Weiterlesen …

Curado Newsletter Multiple Sklerose – Ihr Leben – Ihre Gesundheit vom 16.4.2015

Versorgungsansprüche und wie man sie beantragt

Die gesetzliche Rentenversicherung gewährt Menschen mit Behinderungen auf Antrag vor Eintritt des Rentenalters eine sog. Erwerbsminderungsrente, falls bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Unterschieden wird dabei zwischen der Rente wegen voller Erwerbsminderung und der Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung.

Artikel Versorgungsansprüche und wie man sie beantragt Weiterlesen …

Multiple Sklerose: Ein Rätsel der Blut-Hirn-Schranke gelöst

Die Entstehung und der Verlauf der Multiplen Sklerose stellt Wissenschaftler vor viele Rätsel. Jetzt ist es Forschern der Universitäten Würzburg und Amsterdam gelungen, einen scheinbaren Widerspruch in den bisherigen Befunden aufzulösen.

Artikel Multiple Sklerose: Ein Rätsel der Blut-Hirn-Schranke gelöst Weiterlesen …

Multiple Sklerose: Hoffnung auf Fortschritte bei der Arzneimitteltherapie

Arzneimittel sind bei der Behandlung von Multipler Sklerose unverzichtbar. Sie können maßgeblich dazu beitragen, dass Patienten ihren Alltag bewältigen und sogar ihren Beruf weiter ausüben können.

Artikel Multiple Sklerose: Hoffnung auf Fortschritte bei der Arzneimitteltherapie Weiterlesen …