Ärzte rocken für Kranke: The Lickin‘ Boyz

Die Mainsterne freuen sich auf ein tolles Event

Am Samstag, den 27.10.2018 lassen die Lickin‘ Boyz es krachen und rocken die Willy-Brandt-Halle in Mühlheim.

Hierbei steht neben toller Musik der Benefizgedanke im Vordergrund. Denn jedes Mal, wenn die Ärzte mit musikalischer Begabung im Nebenjob, die Stimmung und Lautstärke in die Höhe treiben, werden die Einnahmen des Vereins „The Grooving Doctors – Ärztlicher Musikverein Südhessen“  vom Gründer und Manager Helmut Golke an Organisationen wie Hilfe für krebskranke Kinder e.V. Frankfurt, Kinderhospiz Bärenherz, Clowndoktoren e.V., eine Transplantationsabteilung der Uni Frankfurt oder die Histiozytose Hilfe e.V verteilt.

Über 100.000 Euro sind die letzten Jahre bei zahlreichen selbstorganisierten Konzerten im Rhein-Main-Gebiet zusammengekommen. Aus einer wahren „Schnapsidee“ im Anschluss an eine Fortbildungsveranstaltung für Ärzte, die Golke als Pharmareferent leitete, wurde ein Charity Projekt der Extraklasse. Jeder der Ärzte, die damals zusammen abfeierten, hatte früher schon mal in einer Band gespielt, und alle fanden es cool, mit Kolleginnen und Kollegen eine Combo zu gründen und wieder draufloszuspielen. Auf einen gemeinsamen musikalischen Nenner kamen die Internisten, Radiologen, Anästhesisten, Allgemeinmediziner und Psychiater bei Metallica, Led Zeppelin, Cream und anderen Rockgiganten, deren Coverversionen sich bei den Lickin‘ Boyz hören lassen können – notfalls auch mit Gehörschutz, wenn die Dezibel mal wieder klettern!

Moderator auf der Bühne, Motor der Band und Herzblut des Projekts war und ist Helmut Golke auch aus persönlichen Gründen. Er war selbst an Leukämie erkrankt und hat seit der Gründung vor zehn Jahren ein gut funktionierendes Netzwerk für die Gigs der Band aufgebaut. Das Benefizrockkonzert am Samstag, 27.Oktober 2018, in der Willy Brandt Halle Mühlheim zugunsten verschiedener Mühlheimer gemeinnütziger Organisationen wird die Fans wieder begeistern und obendrein jede Menge Kohle für den guten Zweck reinspülen!

Das Plakat zum Konzert, zum Herunterladen und Ausdrucken

Hier zum Nachlesen, die Historie der Band

Video von einem Auftritt, sehr gefühlvoll

Video Interview

Willy-Brandt-Halle Mühlheim
Dietesheimer Straße 90
63165 Mühlheim am Main

Samstag, den 27.10.2018
Beginn : 19.30 Uhr ( Einlass 18.30 Uhr )

Vorverkauf : 15 EURO ( incl. VVK )
Abendkasse : 17 EURO

Herz und Leidenschaft- mehr braucht es nicht!

Der Erlös der Veranstaltung geht an die Behindertensportabteilung des Budo Clubs Mühlheim und an die DMSG Gruppe Mainsterne Mühlheim.

Herbstfest mit Liveband Snick’n Jack

Die Mainsterne laden ein zum Herbstfest 2018.

Veranstaltungsort: Speisegaststätte Endstation Anton-Dey-Str. 62, 63165 Mühlheim am Main
Veranstaltungstermin:Samstag, den 15. September 2018 ab 18:00 Uhr

Für grossartige Unterhaltung sorgt die Liveband Snick´n Jack

Der Eintritt ist frei, aber wir freuen uns natürlich über jede Spende!

Für das leibliche Wohl sorgt das großartige Team der Endstation.

Hier kann der Flyer, heruntergeladen werden!
(Ausdrucken und an den Kühlschrank heften, denn das darf keiner verpassen).

Kontakt für Rückfragen: Linda Nakew 06108 – 6392

„Rad statt Rollstuhl“ Ein Mutmacher-Projekt im Kampf gegen MS

Heute möchten wir auf unserer Seite auf ein tolles Projekt aufmerksam machen, das von Andreas Beseler ins Leben gerufen wurde und inzwischen weitere Mitstreiter unter dem Namen Besi & Friends gewonnen hat:

Andreas „Besi“ Besler ist es gelungen, mit Hilfe des Fahrrads dem scheinbar unvermeidbaren Schicksal „Rollstuhl“ zu entkommen und er ist darüber unendlich glücklich. Er möchte andere Menschen mit ähnlichem Schicksal ermuntern, es ihm gleich zu tun oder es wenigstens zu versuchen.

Mit mehreren Projekten, bei denen er mit dem Rad fährt, um Spenden zu sammeln, hat er Tausende von Euro für den guten Zweck zugunsten der Nathalie-Todenhöfer-Stiftung, die sich für MS-Kranke in Not einsetzt, gesammelt.

Aktuell steht am 22. und 23. Juli das Projekt 12 Stunden Hohler Buckel an.

Das Event »12 Stunden Hohler Buckel« findet in der Zeit von 6 Uhr bis 18 Uhr in Hörstein/ Alzenau statt.
Der Startbereich befindet sich am Felsenkeller 4, 63755 Alzenau gegenüber vom Hotel Restaurant Käfernberg.

Weiter Infos unter der Webseite von Rad statt Rollstuhl

oder auf der Facebook Seite vom Projekt 12 Stunden Hohler Buckel

Erstes Gruppentreffen 2018 an neuem Ort

Unser nächstes Gruppentreffen findet am Mittwoch den 31. Januar 2018

um 18.30 Uhr in der

Gaststätte ENDSTATION (Am Sportzentrum)
Anton-Dey-Str. 62
63165 Mühlheim 

Falls jemand vor dem Gruppentreffen etwas essen möchte, ist die Küche ab 17:30 Uhr geöffnet. Aber auch nach unseren Gruppentreffen besteht weiterhin die Möglichkeit gemeinsam zu Essen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in neuen Räumlichkeiten.

Mainsterne bei Klingelnde Vereinskasse von Holzland Becker

Seit 1996 unterstützt HolzLand Becker, Deutschlands größter Holzfachmarkt, die Vereine aus der Region. In der aktuellen Ausgabe werden nun die Vereine aus Mühlheim gekürt. Insgesamt 6000 € an Geldprämien werden ausgeschüttet.

Die Vorauswahl der eingegangenen Bewerbungen ist nun abgeschlossen.

Vom 01. August bis zum 15. Oktober 2017 können Sie nun Ihre Stimme auf der Webseite von Holzland Becker Ihrem Lieblingsverein geben.

Ab jetzt zählt allein Eure Stimme! Also stimmt bitte alle für die Mainsterne ab, hier der zugehörige Link:

Hier geht es zur Abstimmung Klingelnde Vereinskassen

Regina ist bei diesem Thema wieder sehr aktiv und sogar in der Offenbach Post :

Bericht in der Offenbach Post über die Aktion mit Regina

Hier gewinnen alle 10 Teilnehmer, aber über die Verteilung des Geldes entscheiden unsere Stimmen.

Achtung ! Am Mittwoch, den 30.8. Gruppen Abendessen, statt Gruppen Treffen

Am Mittwoch, den 30.8.,  entfällt unser reguläres Gruppen Treffen im Mühlheimer Wirtshaus.

Stattdessen treffen sich die Mainsterne ab 18:00 Uhr im Café Eden in Maintal-Dörnigheim zu einem Gruppen-Abendessen.

Für alle, die sich vorher über das Café Eden informieren wollen, habe ich hier den Link zur  Webseite Café Eden.

Das Café Eden befindet sich in der:

Telefonnummer

Link zu Google Maps

Die Gruppentreffen im Juni, Juli und August

Gruppenabend Mittwoch, 28. Juni 2017

An diesem Abend wollen wir uns nicht im Kolleg treffen (ich werde bei Frau Stock entsprechend stornieren), sondern uns zum „lockeren Stammtisch-Treffen“ entweder draußen im Biergarten oder bei Regen und kühlem Wetter drinnen im Gastraum zusammensetzen.

Bitte gebt mir daher bis spätestens

                                                                       22. Juni 2017

Bescheid, ob Ihr zu unserem Treffen kommt, damit ich schon einmal die entsprechenden Plätze für uns reservieren kann!!

 

Gruppenabende Mittwoch 26. Juli oder Mittwoch 30. August 2017

An einem dieser beiden Termine wollen wir uns zu einem gemeinsamen Essen im Café Eden in Maintal-Dörnigheim(LINK) treffen. Dort kann man sehr schön draußen oder auch drinnen sitzen. Es gibt außerdem ein behindertengerechtes WC. Geplanter Beginn um 18:00 Uhr.
Wir vereinbaren rechtzeitig entsprechende Fahrgemeinschaften sowie Treffpunkte in Mühlheim.
Jedes Gruppenmitglied kann einen Partner/eine Begleitperson mitbringen.

Dieses Essen wird von der Gruppenkasse übernommen, da wir dieses Jahr keine Gruppenfahrt mehr anbieten.

Bitte sagt bis spätestens

                                                                       03. Juli 2017, 12:00 Uhr

Bescheid, an welchem Tag (26.07. oder 30.08.17) es Euch besser passen würde. Auch wenn beide Abende passen, bitte entsprechend angeben! Der Termin mit den meisten Meldungen wird dann reserviert.

An dem nicht ausgewählten Mittwoch findet wie gewohnt unser Gruppentreffen statt.

 

Die Mainsterne bedanken sich bei Herrn Harzer

Die Mainsterne haben im Mai eine Spende in Höhe von € 150 von Herrn Johann Harzer erhalten. Herr Harzer veranstaltet mehrere Skatturniere im Jahr zu Gunsten der MainSterne mit einer Gruppe der  Deutschen Rentenversicherung. Er hat uns wiederholt Spenden zukommen lassen und wir haben ihn zufällig getroffen und ein auch Foto gemacht.

Besuch bei Herrn Harzer

Vielen Dank für die Unterstützung !